Tierheilpraktiker
Willkommen
Berufsbild im FILM
Therapien
Alte Tiere
Zu meiner Person
Presse
Kontakt
Interessante Links
Nachdenkliches
Impressum
Datenschutz
Sitemap

 
Herzlich willkommen!

Die Tiernaturheilkunde ist ein Gebiet, welches die Gesundheitsstörung Ihres Tieres auf natürliche Weise behandeln möchte. Um die selbstregulierenden Mechanismen des Körpers zu aktivieren, bedient sie sich sowohl traditioneller Heilverfahren als auch u.a. moderner physikalischer Therapien, wobei der Aspekt der ganzheitlichen Betrachtung immer im Vordergrund steht. Da Tiere im Vergleich zum Menschen neben dem Körperbau zahlreiche Abweichungen aufweisen (organische und funktionelle Besonderheiten, artspezifisches Verhalten, ursprünglicher Lebensraum), macht eine Spezialisierung Sinn.

Gesundheitsstörungen sind Ausdruck für ein irritiertes Gleichgewicht, welches sich im Organismus als Krankheit manifestiert, und kann vielerlei Ursachen haben. Um das Gleichgewicht wieder herzustellen, steht der Aspekt der ganzheitlichen Betrachtung im Vordergrund.
Um auch die tieferliegenden Schichten einer Erkrankung zu erfassen, bedient sich der Tierheilpraktiker oftmals mehrerer Therapieformen. So kann er z. B. mit einer konstitutionellen Behandlung die gesundheitliche Reaktionslage des Tieres anheben, um langfristig eine Stärkung und Stabilisierung des Allgemeinbefindens zu erzielen. So wird der Organismus in die Lage versetzt, auf einwirkende Störungen besser zu antworten. Parallel dazu kommen Maßnahmen zum Tragen, welche direkten Bezug zum aktuellen Geschehen haben. Somit wird auf mehreren Ebenen gleichzeitig vorgegangen. Welche Behandlung für Ihr Tier die richtige ist, entscheidet der Tierheilpraktiker nach individuellen Gesichtspunkten.


Mein Bestreben ist es, zum Wohl des Tieres und in dessen Sinne zu handeln.

Die Naturheilkunde stellt verschiedene Regulationstherapien bereit, von denen ich Ihnen auf den folgenden Seiten einige vorstellen möchte.


Texte und Abbildungen auf dieser Seite unterliegen dem deutschen Urheberrecht, © by Claudia Arndt